randalieren


randalieren
vi скандалить, бунтовать, устраивать мятеж, буянить

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "randalieren" в других словарях:

  • randalieren — »lärmen, Krach machen«: Das seit der 1. Hälfte des 19. Jh.s bezeugte Verb stammt aus der Studentensprache und ist von dem Substantiv Randal »Lärm, Krach, Gejohle« (1. Hälfte des 19. Jh.s) abgeleitet. Das gleichfalls ursprünglich… …   Das Herkunftswörterbuch

  • randalieren — Vsw std. (19. Jh.) Hybridbildung. Gebildet zu einem heute nicht mehr üblichen studentensprachlichen Randal, das gekreuzt ist aus nhd. dial. Rand Lärm, Tumult und Skandal. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • randalieren — V. (Aufbaustufe) Krach machen und dabei Sachen beschädigen Synonym: Krawall schlagen Beispiel: Nach Mitternacht randalierte ein 27 jähriger Mann in einer Diskothek …   Extremes Deutsch

  • randalieren — toben; austicken (umgangssprachlich); verrückt spielen (umgangssprachlich); Amok laufen (umgangssprachlich); ausrasten (umgangssprachlich); wüten * * * ran|da|lie|ren [randa li:rən] <itr.; …   Universal-Lexikon

  • randalieren — brüllen, gewalttätig werden, Krawall schlagen, lärmen, Lärm machen, schreien; (ugs.): die Sau rauslassen, herumtoben; (salopp): Radau machen; (ugs. abwertend): ein Geschrei veranstalten, [herum]krakeelen. * * * randalieren:⇨lärmen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Randalieren — Typischer Vandalismus an einem S Bahnhof: Eingeschlagene Scheibe, entwendeter Fahrplan, Graffiti Unter Vandalismus (auch Wandalismus) versteht man in der Regel (blinde) Zerstörungswut oder Zerstörungslust. Vandalismus ist bewusste illegale (bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • randalieren — ran·da·lie·ren; randalierte, hat randaliert; [Vi] Lärm machen, andere Leute stören und Sachen mit Absicht beschädigen: randalierende Fans || hierzu Ran·dalie·rer der; s …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • randalieren — ran|da|lie|ren 〈V.〉 zügellos lärmend Unfug treiben, mutwillig beschädigen [Etym.: <Randal »lärmender Unfug«, Vermischung <Skandal + Rant »Auflauf« (zu rinnen)] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • randalieren — ran|da|lie|ren <zu ↑Randal u. ↑...ieren> in einer Gruppe mutwillig lärmend durch die Straßen ziehen [u. dabei andere stark belästigen od. mutwillig Sachen beschädigen, zerstören] …   Das große Fremdwörterbuch

  • randalieren — randaliere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • randalieren — ran|da|lie|ren …   Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.